SSDV Congress
November 9–11, 2022
Kursaal Conference Center Bern

Informationen für Aussteller

Unterlagen für Standbauer und Aussteller

Zeiten für den Auf- und Abbau der Ausstellung

Aufbau

Abbau

Öffnungszeiten der Ausstellung

Öffnungszeiten Registration Desk

Überblick über die wichtigsten Zeiten und Pausen

Mittwoch, 9. November

Es steht den Ausstellern frei, ob sie am ersten Tag anwesend sein wollen.

Donnerstag, 10. November

Freitag, 11. November

Anfahrt

Adresse: Kursaal Bern, Schänzlistrasse 71, 3013 Bern (Warenanlieferung)

Die Anlieferung erfolgt über

Die Vorgaben bezüglich der Abladeorte und -zeiten für die Anlieferung und den Abtransport sind unbedingt einzuhalten, da die Verhältnisse beim Kursaal sehr eng sind und sich die Fahrzeuge sonst gegenseitig blockieren. Vielen Dank für Ihre Kooperation!

Lagerung von Material

Es gibt leider keine Möglichkeit, Material und Verpackungsmaterial im Kursaal zu lagern. Der LKW muss nach der Anlieferung wegfahren, Platz für die Anlieferung anderer Aussteller/Aufbauer lassen und das Leergut später wieder abholen.

Post-/Kuriersendungen

Anlieferungen müssen in Rücksprache mit dem Kursaal erfolgen: Sendungen per Post und Kurier sind mittels Adressetikette zu adressieren und sollten frühestens am 7. November 2022 im Kursaal eintreffen.

Postadresse: Kornausstrasse 3, 3000 Bern 25

Adresse für Kuriere: Schänzlistrasse 71, 3013 Bern

Bei Lieferungen aus dem Ausland muss der Aussteller dafür sorgen, dass alle erforderlichen Zoll- und Transportdokumente erstellt sind. Transport- und Zollkosten müssen vom Auftraggeber übernommen werden. Sendungen gegen Gebühren werden vom Kursaal nicht angenommen. 

Der Kursaal Bern übernimmt keinerlei Haftung für eingebrachte Sachen. Für nicht abgeholte Ware verrechnet der Kursaal eine Lagergebühr von CHF 200/Tag.

Standreinigung & Abfallentsorgung

Standreinigung
Für die Reinigung seines Standes ist der Aussteller selber verantwortlich. Falls Sie die Standreinigung nicht selber übernehmen wollen, kann diese im Materialbestellformular bestellt werden.

Abfallentsorgung
Die Eventlogistik des Kursaal Bern kümmert sich um die Abfälle und koordiniert dies mit den Ausstellern. Das Abfall-Volumen wird von den Mitarbeitern des Kursaal Bern festgestellt und verrechnet.
Aus Sicherheitsgründen müssen alle Durchgänge und Zonen ausserhalb der Standflächen stets von Abfällen und anderem Material freigehalten werden.

Elektrizität

Die Anschlüsse müssen im Voraus beim Kursaal mit dem Bestellformular bestellt werden.

Mobiliar

Bitte bestellen Sie Ihr Material (Tische, Stühle usw.) im Kursaal im Voraus mit dem Bestellformular.

Sicherheit

Das Kursaal-Konferenzzentrum ist nicht ausschließlich für den SSDV-Kongress reserviert. Während der gesamten Dauer des Kongresses können Besucherinnen und Besucher anderer Veranstaltungen, die in den Räumen auf den Stockwerken darüber und darunter stattfinden, die Ausstellungsfläche betreten. Der Zugang zum Kursaal Grand Casino (geöffnet von 12 Uhr mittags bis 4 Uhr morgens), befindet sich auf der gleichen Etage wie die Ausstellung.

In der Nacht ist ein Securitas vom Kursaal im Einsatz.

Versicherung

Die Versicherung der Ausstellungsobjekte ist Sache des Ausstellers. Es wird empfohlen für die Dauer der Veranstaltung eine Versicherung gegen Diebstahl, Einbruch und andere Sachschäden abzuschliessen (Auf- und Abbau, Ausstellung)

Das Forum des Kursaals Bern ist kein abgeschlosener Bereich (s. oben) und ist grundsätzlich für jeden zugänglich. Der Aussteller haftet für das Stand- und Ausstellungsmaterial auch ausserhalb der offiziellen Öffnungszeiten. Bei Abwesenheit des Standpersonals wird empfohlen, wertvolle Gegenstände unter Verschluss zu halten oder einen Sicherheitsbeamten zur Überwachung zu beauftragen.

Der Veranstalter sowie der Kursaal Bern lehnen jegliche Haftung für eingebrachte Sachen ab. Schadensersatzansprüche des Ausstellers wegen Personen-, Sach- oder Vermögensschäden sind ausgeschlossen. Darüber hinaus wird keine Haftung für Schadensersatzansprüche des Ausstellers gegenüber Dritten übernommen. .